Häuser, die über 30 Jahre auf dem Buckel haben, benötigen meist nicht nur ein einfaches Facelifting, sondern eine komplette Sanierung und Modernisierung. Eine Energieberatung kann für Wohneigentümer sehr nützlich sein, weil anhand der erhobenen Werte und der Energiebilanz konkrete Verbesserungs- und Sanierungstipps gegeben werden können. Auch eine Aussage zu den entstehenden Kosten der Sanierung wird gemacht. Ob Alt- oder Neubau, bei allen unseren Ausarbeitungen berücksichtigen wir, als eingetragene Energieberater SHK, neben den gesetzlichen Anforderungen stets die Möglichkeiten der öffentlichen Förderungen und Zuschüsse (KfW & BAFA), so dass die individuelle Sanierungsmachbarkeit nicht am Geldbeutel des Hausbesitzers scheitert.